Leidenschaften

 

 


Mit den Sternzeichen befasse ich mich gerne, weil ich diese interessant finde. Es gibt 4 Sternzeichen, das europäisch-griechische, das wir alle kennen, dann das der Indianer, genannt Totem (Geburtstotem), dann das keltische Baumhoroskop, und schliesslich die Tierzeichen nach dem chinesischen Mondkalender.

Unsere europäischen (griechischen) Sternzeichen werden nach der Astrologie, der Konstellation der Sterne berechnet. Die Indianer berechnen ihre Tierzeichen nach der sogenannten Erdmedizin. Da spielen unter anderem die Jahreszeiten eine Rolle (Zeit des Blühens, Zeit der fallenden Blätter, Zeit des Frostes, etc.). Das keltische Baumhoroskop wird anscheinend nach den verschiedenen Aktivitätsphasen der verschiedenen Bäume gedeutet: treibende Knospen, Blühen, reifende Früchte, usw. Die einen Bäume verlieren ihre Blätter im Herbst früher, andere später. Die Tierzeichen im chinesischen Mondkalender dauern jedes ein ganzes Jahr, vom chinesischen Neujahr, das jeweils bei Neumond beginnt, bis zum nächsten Jahr, wenn der Wechsel wieder fällig wird.

   

            

Ich bin aber kein Astrologe und mache somit auch keine Horoskope. Ich zeige nur die Stern- btw. die Tierzeichen auf und deren Charaktereigenschaften. Aber ich finde es interessant, wenn man zwischen den 4 Sternzeichen Parallelen zieht.  So kommt man vielleicht zu einem interessanten Schnittpunkt.

 

Einer meiner Tics ist es, jeden Tag ein Puzzle zusammenzusetzen. Bei Jiczone gibts jeden Tag ein neues. :-)

 

Chatten tu ich gerne, dort, wo meine Freunde sind. Z. B. in

 http://www.talkforall.de  unter Altersgruppen im Chat Alter ab 55-101. InGoogle-Groups kann man uns auch finden: groups.google.com/group/alter55bis101 - da kann man unsere Bedingungen für eine Mitgliedschaft nachlesen.

 

Eine weitere Leidenschaft von mir ist die Genealogie, die Familienforschung. Ich wollte wissen, wie der Urgrossvater, sein Vater und dessen Vater und so weiter geheissen haben. Des wegen habe ich im Stiftsarchiv in St. Gallen gesucht und geforscht. Meine ältesten Wurzeln liegen nämlich im schönen Untertoggenburg wo es ein schmuckes Benediktinerinnen-Kloster gibt.

 

Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!